Schule Gingst
 
Miteinander lernen, miteinander leben - auf das Leben vorbereiten

Regionale Schule mit Grundschule Gingst

Willkommen auf unserer Internetseite.  Hier finden Sie alle wichtigen Informationen über die Schule Gingst,  viele praktische Dokumente und Pläne des schulischen Alltags sowie Wissenswertes zum Förderverein, dem Schul- und Sportverein 09 Gingst e.V.

 


HOMESCHOOLING 

Das Land MV hat die Präsenzpflicht für alle Schüler/innen bis zum 31. Januar 2021 aufgehoben. Daraus ergeben sich folgende Regelungen für die einzelnen Jahrgänge beim Lösen von Homeschooling-Aufgaben oder für den Besuch der Schule. Fragen dazu beantworten wir per Mail unter info@schulegingst.de oder telefonisch unter 038305-439.

SELBSTERKLÄRUNG

Eltern füllen für ihre Kinder, die nicht zu Hause betreut werden können, eine Selbsterklärung zur Teilnahme an dem Begleitungsangebot der Schule für die Jahrgänge 1 bis 6 und für die Prüfungsvorbereitung der 10. Klassen aus. Das Formblatt SELBSTERKLÄRUNG finden Sie hier.


HOMESCHOOLING 1-6 und 7-9

Schüler/innen der Jahrgänge 1 bis 6, die nicht zu Hause an den Aufgaben des Distanzunterrichts arbeiten, werden in der Schule von fest zugeordneten Lehrkräften beim Bearbeiten der Aufträge unterstützt. Schüler/innen mit Schwierigkeiten beim Internetzugang erhalten die Aufgaben auf dem Postweg.

Schüler/innen der Jahrgänge 7-9 arbeiten generell im Distanzunterricht. Aufgaben dafür und weitere Anweisungen, zum Beispiel für Video- und Schreibkonferenzen, erhalten sie mit den Auftragsblättern. Diese sind unter dem Reiter INFOTHEK. Homeschooling zu finden. Schüler/innen mit Schwierigkeiten beim Internetzugang erhalten die Aufgaben auf dem Postweg.


.


PRÜFUNGSVORBEREITUNG 10

Für die Jahrgangsstufe 10 wird die Schule wieder geöffnet. Schüler/innen, die in diesem Jahr ihre Prüfung zum Erwerb der Mittleren Reife ablegen möchten, erhalten somit die Möglichkeit, sich mit den Fachlehrern gezielt auf die Vorprüfungen im März und die Prüfungen im April/Mai vorzubereiten. Dazu haben wir folgende Maßnahmen vorgesehen:

-       Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung im Schulgebäude und auf dem Schulgelände

-       Unterricht in kleineren Gruppen und in fest zugeordneten Räumen

-       Übungs- und Festigungsstunden mit fest zugeordneten Lehrkräften

-       Schwerpunkt des Stundenplans (7.30 – 14.00 Uhr) sind die schriftlichen Prüfungsfächer Deutsch, Mathematik und Englisch sowie ausgewählte Nebenfächer