Regionale Schule mit Grundschule Gingst    
                                                                               18569 Gingst - Hermann-Matern-Straße 1 - Telefon: 03 83 05 - 4 39 - Mail: schulegingst@hotmail.com
Profil

Schulprogramm
Berufsorientierung
Sport
Sprache / Kunst

Startseite
Impressum











Unser Schulprofil wird von einem pädagogischen Leitsatz geprägt, auf den sich die Lehrkräfte zusammen mit den Schülerinnen und Schülern einigten. „Miteinander lernen, miteinander leben – auf das Leben vorbereiten“ heißt der Grundsatz, nach dem wir unser tägliches Denken und Handeln ausrichten. Davon werden die Bereiche des Unterrichts und der Ganztagsarbeit bestimmt, in denen wir besonders aktiv sind.  

 

BERUFSORIENTIERUNG

 

Mit dem Konzept der Berufsfrühorientierung ab Klassenstufe 5 und  berufsvorbereitenden Elementen in allen Fächern setzen wir einen wesentlichen Schwerpunkt für die Vorbereitung der Lernenden auf das Leben. Dazu gehören Potentialanalysen, Praktika ab Klasse 8, Betriebsbesichtigungen und Bewerbertrainings. Die schuleigene Berufsmesse für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 ist ein jährlicher Höhepunkt im November, zu der über 25 Kooperationspartner ihre Unternehmen und Institutionen vorstellen und zum Mitmachen bei Tests, praktischen Arbeiten und Gesprächen einladen.

SPORT

Die sportlichen Talente werden an der Schule auf vielfältige Weise gefördert. Sportlich beginnt jedes Schuljahr mit einer Woche, in der wir die Bundesjugendspiele in der Leichtathletik, gut 20 Sportprojekte und die Schulolympiade anbieten. Alle Klassen probieren an drei Tagen dieser Woche Sportarten wie Wasserski, Golf oder Segelfliegen, die sonst nicht zum Unterricht gehören. In den Arbeitsgemeinschaften Handball, Fußball und Basketball wird das sportliche Können trainiert. Wettbewerbe wie die Turngala, Hochsprung mit Musik oder der Eike-Koch-Pokal bieten willkommene Abwechslung im Schulleben.

 

SPRACHE und KUNST

Den Fachunterricht in Deutsch, den Fremdsprachen sowie in Kunst und Gestaltung ergänzen Ganztagsangebote wie die Arbeitsgemeinschaften Theater, Schreibwerkstatt, Medienwerkstatt oder Malen. Im Wahlpflichtunterricht bieten wir unter anderem die Kurse „Künstler der Insel Rügen“ und „Schulhausgestaltung“ an. Schüler nehmen zudem an Lese-, Fremdsprach- und Zeichenwettbewerben teil. Die Deutscholympiade ist eine Idee der Schule: Vertreter aller Klassen kämpfen an einem Vormittag darum, wer am besten dichten, vortragen, gestalten, zeichnen und schauspielern kann.