Regionale Schule mit Grundschule Gingst
Profil

Startseite
Impressum























Berufsfrühorientierung und Berufsorientierung  - Schule bereitet unter anderem auf das spätere berufliche Leben der Schülerinnen und Schüler vor. Daher spielt die berufliche Frühorientierung an unsere Schule in den Klassen 5 bis 7 eine erste grundlegende Rolle. Schüler sprechen über Traumberufe und Jobs ihrer Eltern oder nehmen in der 7. Klasse bereits an Potentialanalysen teil. Ab der 8. Klasse können sich die Lernenden noch aktiver auf eine zukünftige Ausbildung vorbereiten: Betriebsbesuche, Berufsmesse und Praktika sind einige der Bausteine, die ihnen dabei bis zum Abschluss der 9. bzw. 10. Klasse helfen.