Regionale Schule mit Grundschule Gingst       
                                                                                        
18569 Gingst - Hermann-Matern-Straße 1 - Telefon: 03 83 05 - 4 39 - Mail: schulegingst@hotmail.com
Über uns

Grundschule
Regionale Schule
Infothek
Vertretungsplan
Bildergalerie
Schulverein

Startseite
Impressum


Spendenkonten des Fördervereins der Schule SSV 09 Gingst

 

Pommersche Volksbank

IBAN:

DE 48 1309 1054 0006 454682

Grund: Name/Zweck

 

Sparkasse Vorpommern-Rügen

IBAN:

DE 93 1505 0500 0830 053980

Grund: Name/Zweck

 

 

Spenden Sie für das aktuelle Projekt des Fördervereins "Soundanlage für die Schule".

Das Motto unserer Schule
Miteinander leben, miteinander lernen, auf das Leben vorbereiten.



Starke Schule - Wir bauen aufeinander.
__________________________________________________________________

Für 6 Euro im Jahr Mitglied im Schul- und Sportverein werden?
Es lohnt sich für alle. Einen Antrag findest du hier auf unserer Homepage.


Auf ins neue Jahr
Veranstaltungen im Januar 2018

Hochsprungmeisterschaft. Das neue Jahr beginnen wir sportlich. Im Sportunterricht aller Klassen werden die besten Hochspringer gesucht, die sich am 15. und 16. Januar um den Titel Hochsprungmeister der Schule bewerben. Die Klassenbesten qualifizieren sich schließlich für die Bereichsmeisterschaft am 19. Januar. Dieser Wettbewerb, zu dem verschiedene Schulen aus dem Bereich mit ihren besten Springern antreten werden, findet schon traditionell in der Gingster Turnhalle statt.

Bewerbertraining 9. Gleich zu Beginn des Monats starten die Jungen und Mädchen aus den 9. Klassen mit den Vorbereitungen auf das Bewerbertraining am 30. und 31. Januar. Bis dahin sollten die Bewerbungsmappen mit den passenden Unterlagen fertig sein. An den beiden Tagen werden die Schüler für einen guten Start ins Berufsleben trainiert. Dazu gehören beispielsweise die Vorstellungsgespräche mit echten Firmenchefs.

Trainingstage 10. Für die 10. Klassen stehen in diesem Jahr die schriftlichen und mündlichen Prüfungen im Mai und Juni auf dem Plan. Um dafür gut gewappnet zu sein, werden sie am 30. und 31. Januar zwei Trainingstage einlegen, an denen sie sich mit ihren Klassen- und Fachlehrern auf die Prüfungssituationen vorbereiten. Sie beschäftigen sich mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen, bekommen Lerntipps für die heiße Phase oder sprechen über das perfekte Auftreten in den Prüfungsgesprächen.